Gartenträume | Kunst, Kultur und Literatur

Lesung „Das Narrenzepter“ von Sybille Zugowski

16.10.2022 ab 16:00 Uhr

Die Pretzscher Autorin Sybille Zugowski stellt im Schloss den dritten Teil ihrer historischen Pretzsch-Romane vor. In der Lesung zum Buch „Das Narrenzepter“ wird der Zuhörer ins Kur-Sachsen des Jahres 1694 versetzt, dem Jahr des Regierungsantritts August des Starken als sächsischer Kurfürst. Gleichzeitig ist dies die Blütezeit der hiesigen Glashütte, die sich im kleinen Ort Körbin bei Pretzsch befand und den Dresdner Hof mit Prunkgläsern und Spiegeln belieferte.
Die Protagonistin des Romans ist die junge Caroline von Brandenburg-Ansbach, die zukünftige Königin von Großbritannien und Irland, die ihre Kindheit im Pretzscher Schloss verbringt und sich gemeinsam mit dem Hofnarren Ulf Grafenstein auf die Spur eines Geheimnisses begibt, das schon viele Jahre zurückliegt.

Die Lesung findet im Tafelsaal (Aula) im Schloss in Pretzsch statt.

4,00 Euro p. P., Reservierung unter sekretariat@rfb-wittenberg oder 03491-5069200

Veranstaltungsort(e)
Schloss Pretzsch
06905 Bad Schmiedeberg OT Pretzsch (Elbe)
Schlossbezirk 1

Salus gGmbH
Frau Kulturprojektmanagerin Janine Schöne
Zurück